news

News

Frühlingsboten in der Arche

Kaum waren die Weihnachtsfeiertage vorüber, haben sich die Sternsinger auf den Weg gemacht , um den Menschen Gottes Segen für das Jahr 2019 zu überbringen. Schon seit vielen Jahren ist es Tradition, dass die 3 Weisen in die Arche Noah kommen. In diesem Jahr unterstützt die Aktion Menschen in Peru und Weltweit.

IMG 2162

IMG 2163

Noch ist der Frühling nicht in Sicht, aber es gibt einiges zu tun, bevor der Frühling kommen kann….Werner Schneider von der Vogelschutzgruppe Alsbach, kam mit Spray, Haken
(und Leckereien )in die Kita m die Nistkästen im Garten der Kita zu reinigen.
Herr Schneider hatte einige Bücher und Bilder im Gepäck und erklärte den Kindern, welche Singvögel bei uns heimisch sind. Er konnte sogar ihre Stimme nachmachen und die Kinder erkannten den ein oder anderen Vogel wieder.

IMG 5582

IMG 5583

Die Kinder waren trotz eisiger Kälte mit Begeisterung dabei und öffneten voller Spannung die Nistkästen – ob wohl hier ein Vogel seine Eier ausgebrütet hat ???

IMG 5588
Herr Schneider erklärte uns , dass man anhand des Nestbaus erkennen kann, welcher Vogelart gebrütet hat. Das war sehr interessant. Wir sagen Herrn Schneider DANKESCHÖN ( auch für die leckeren Süßigkeiten ). Jetzt kann der Frühling kommen !
Mal schauen, wie viele Vögel 2019 ihr Ei in der Arche legen !

IMG 5589

 

 

Irena Schäfer

Drucken E-Mail

Lebendiger Adventskalender

 

Die Arche Noah nimmt am "Lebendigen Adventskalender" der Ev. Kirchengemeinde Alsbach teil. Dazu sind Sie mit Ihrer Familie und Freunden herzlich eingeladen.

Wann: Dienstag, den 11. Dezember um 18 Uhr

Wo: Im Vorhof der Arche Noah

Es erwarten Sie Lieder und Gedichte, ein Auftritt unseres Kindergarten-Chors, ein warmes Getränk, Plätzchen und Adventsbasteleien zum Erstehen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Drucken E-Mail

Sommerfest 2018 der Arche Noah

Das Sommerfest der Kita und Krippe fand in diesem Jahr an der schönen und großzügigen Grillanlage Sandwiese statt. Wie schon im letzten Jahr gab es viele fleißige Helfer, die anpackten und unterstützen wo Hilfe gebraucht wurde: Einladung schreiben, Plakat entwerfen, Getränke ordern, Grillgut abholen, Seifenblasenmaschine aufbauen, Bänke aufstellen, Schirme abholen, dekorieren und und und…
Es gab sehr viel zu tun, doch die Mitglieder des Festkomitees hatten alles im Griff und blieben trotz vieler Aufgaben sehr entspannt. Der Wetterbericht versprach wunderschönen Sonnenschein, so war man sich schnell einig….die Kinder brauchen eine Erfrischung und schnell war der Gartenschlauch angeschlossen und die Wasserrutsche aufgebaut. Eine herrliche Abkühlung bei diesen hochsommerlichen Temperaturen ! Das Büffet füllte sich schnell und bot eine Auswahl an den leckersten Speisen. Es ploppte das Bier, es brutzelten die Würstchen und die Spendenbox füllte sich schnell …ja, wenn die Arche feiert ! Es war ein wunderschönes Fest, überall bildeten sich Grüppchen zum reden, lachen, essen und chillen. Die Kinder waren in der Hüpfburg, bei den Spielen und beim „Tätowieren“ beschäftigt und die Eltern – sehr entspannt (und auch tätowiert)
Wir, das Planungsteam und die Erzieherinnen der Arche, sagen allen Helfern DANKE Dem Kirchenvorstand für die spontane, zahlreiche Hilfe, dem Autohaus Bayran für das Bereitstellen und Aufbauen der tollen Hüpfburg ( da hatte Herr Bubenzer die Finger im Spiel), der Gruppe Jährling-Trunk,/Zimmermann/ Exner mit ihrer wunderschönen Gesangseinlage ( mal nicht an Fasching), Frau Plößer für die tollen Kindertänze, die auch viele Eltern zum Mittanzen brachte und dem „ Pinselschlumpf“ der nicht nur die Kinder mit Glitzer verschönerte.
…eines war spürbar, die Arche schippert nicht nur so vor sich hin, sondern kann auch feiern und eine schöne Zeit miteinander verbringen.
Wir freuen uns schon auf das nächste Fest……

Das Planungsteam

Katrin Wenzel, Andreas Plößer,Oliver Vogel, Nina Brüel, Mareike Diefenbach und Irena Schäfer

 kitafest2018 1
 kitafest2018 2
 kitafest2018 3
 kitafest2018 4

 

Drucken E-Mail

Wunschbaum in der Raiffeisenbank 2017

In der Adventszeit hat eine kleine Kindergruppe der Ev. Kindertagesstätte „Arche Noah“ den Weihnachtsbaum der Raiffeisenbank Nördliche Bergstraße, Alsbach, in ein farbenfrohes Prachtstück verwandelt.
Mit Begeisterung brachten die Kinder den bunten Schmuck an den Zweigen des Baumes an und staunten, wie schön der Tannenbaum nun aussah.
Die Raiffeisenbank ließ sich wieder eine besonders schöne Aktion einfallen und so durften die Kinder Schmuck , versehen mit Wünschen für ihre Arche anbringen, die mit Hilfe der Kunden aus Alsbach in Erfüllung gehen können.

Die Kinder und Erzieherinnen der Kindertagesstätte sind schon sehr gespannt, welche „Wünsche“ erfüllt werden und bedanken sich bei allen Mitarbeitern der Raiffeisenbank für diese tolle Idee.
Wir wünschen allen Mitarbeitern und Kunden der Raiffeisenbank ein
friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Start in das
Neue Jahr 2018

Die Kinder der Arche Noah in Alsbach

Wunschbaum2017 200x300 equal

Drucken E-Mail