news2

News

Eltern-/Fachkräftebrief (16. April)

Mit unserem aktuellen Newsletter wurde bereits der Eltern-/Fachkräfte Brief des hessischen Ministeriums für Soziales und Integration an Sie verschickt. Das Schreiben finden Sie ebenfalls noch einmal hier

Drucken E-Mail

Angebote für Familien zu Ostern

Da in diesem Jahr die Kirchen nicht zu großen Familiengottesdiensten einladen können, haben sie zwei dezentrale Angebote insbesondere für Familien entwickelt. 

1)  "Gottesdienst aus der Tüte" (Anmeldung möglich bis zum 1. April 2021, 11 Uhr)

2)  "Osterweg in Alsbach"

Nähere Informationen dazu finden Sie im PDF  >> Download hier

Drucken E-Mail

Eingeschränkter Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen ab dem 22. Feb. 2021

Wir freuen uns sehr, dass nach einem langen Zeitraum allen Kindern der Zugang zur unserer Kindertagesstätte wieder ermöglicht wird. Die Beschlüsse des hessischen Corona-Kabinetts sehen ab dem 22. Feb. 2021 den eingeschränkten Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen vor.  Was dies bedeutet und wie wir in der Arche Noah damit umgehen wurde Ihnen in den letzten Tagen per Newsletter zugeschickt.

Den aktuellen Newsletter finden Sie zum Nachlesen nochmal >> hier

Weitere Informationen zu Corona vom Land Hessen können Sie dem folgendem Link entnehmen:
https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/coronavirus-sars-cov-2/umgang-mit-corona-kita-und-kindertagespflegestellen

WICHTIG: 

Wenn Ihr Kind nach längerer Abwesenheit wieder in die Arche kommt, füllen Sie das Formular „Elternerklärung nach längerer Abwesenheit“ aus und geben es in der Einrichtung ab. Das Formular steht im Menü > Infomaterial zum Download bereit.

Drucken E-Mail

Lebendiger Adventskalender

Auch in diesem Jahr fand in Alsbach wieder der "Lebendige Adventskalender" statt. Der Elternbeirat der Arche bereitete "unser Türchen" sehr liebevoll vor. Die Besucher erwartete ein stimmungsvolles Lichtermeer, begleitet von schöner Musik. Das Schönste aber war der hell leuchtende Stern in der Mitte mit dem Gedanken:

„Dein Licht zählt“

und das bringt uns Hoffnung. Vielen Dank sagen wir besonders den Elternvertretern für diesen wundervollen und ganz besonderen Moment des Innehaltens.

Diese Gedanken mögen alle Kinder, Eltern, Freunde und Bekannte der Arche Noah in den Weihnachtsfeiertagen begleiten.

 

image001

 

 

 

 

Drucken E-Mail